Terminorganisation vollständig automatisiert.

Je größer das Unternehmen desto komplexer wird auch die Planung von Terminen: Einige Räume darf nur die Assistenz vom Vorstand buchen, der Empfang muss über Gäste informiert werden, Catering bestellt, … .

Unsere API verbindet die Kernfunktionen von Scedule mit den individuellen Anforderungen Ihrer Organisation.

Individuelle Workflows automatisieren

Rollen & Rechte spezifisch abbilden

Datensparsamkeit & -schutz nach EU-DSVG

Sicheres Hosting in der Telekom Cloud

Verfügbarkeiten & Ressourcen
übergreifend nutzen.

Scedule interagiert bereits in der Business Edition backendseitig mit Office 365. Dies ermöglicht den Zugriff auf die Verfügbarkeiten aller Kollegen sowie die Buchung von darin verwalteten Ressourcen.

Doch auch die Verknüpfung mehrerer Office 365, MS Exchange oder G Suite Instanzen ist möglich. So werden Ressourcen übergreifend buchbar und Verfügbarkeiten systemunabhängig nutzbar.

Cisco WebEx, GoToMeeting, …
oder auch proprietäre Systeme.

Die REST API von Scedule macht das Zusammenspiel mit nahezu allen offenen Systemen möglich. Eine URL zur Einwahl in Skype for Business ist unser Standard aber nicht das Ende. Wir ermöglichen auch die automatisierte Buchung virtueller Konferenzen in Ihrem System.

In Verbindung mit einer standortübergreifenden Raumbuchung wird die zeitgleiche Reservierung von Räumen mit Videokonferenzsystem so einfach möglich.

Automatisierte Workflows
verbessern die Produktivität.

Ob Besucher-Management, Inhouse-Catering, Parkplatzreservierung, oder auch die Buchung notwendiger Geschäftsreisen. Mit einem Termin sind zahlreiche Dienste verbunden, die oft manuell angestoßen werden müssen.

Mit Scedule können Sie diese Prozessschritte automatisieren und so nicht nur Ausfallsicherheit gewährleisten, sondern Produktivität.

Rollen & Rechte
und Prioritäten managen.

Rechtemanagement in der Terminplanung bedeutet nicht nur, den Zugriff auf Kontakte, Verfügbarkeiten oder Ressourcen zu beschränken, sowie die volle Kompatibilität mit führenden MDM Systemen.

Es bedeutet auch, Themen, Organisatoren oder Teilnehmer terminlich zu bevorzugen: Die Verschiebung von Terminen zu Gunsten neuer Einladungen, die projektabhängige Priorisierung von Meetings, oder der Assistenzmodus sind einige der Möglichkeiten.

Marketing
intern wie extern.

Damit Scedule wirklich ein Teil Ihrer Organisation wird, bedarf es mehr als nur die technische Lösung. In der Außenkommunikation können Sie Ihre Organisation in den Vordergrund rücken. White Labeling ist hier selbstverständlich.

Aber auch in der Innenkommunikation unterstützen wir Sie bei der Einführung des neuen Systems. Wir begleiten die Einführung mit speziell abgestimmten Kommunikationsmaßnahmen zur Steigerung der Akzeptanz der neuen Lösung in der Belegschaft.