Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018
Zusammenfassung

Datenschutzrichtlinien sind für Nicht-Juristen anstrengend zu lesen. Da wir jedoch der Meinung sind, dass Sie einfach erfahren sollten was wir mit ihren Daten machen, finden Sie hier die wichtigsten Informationen zusammen gefasst:

  • Um Sie bei ihrer Terminplanung unterstützten zu können benötigen wir natürlich gewisse Daten von Ihnen und Ihrem Kalender. Diese haben wir auf die Start- und Endzeit sowie den Ort Ihres Termins reduziert. Alle weiteren Informationen verbleiben in Ihrem genutzten und vertrauten Kalender. So werden auch die durch Scedule erstellten Termine direkt in Ihren Kalender eingetragen.
  • Scedule veröffentlicht keine Kalender, da wir nur die passenden Zeitfenster für jeden Teilnehmer identifizieren und anbieten. Selbst wenn Sie einen leeren Kalender haben, wird sich unser Algorithmus darum kümmern, so dass nur selektierte Terminvorschläge erscheinen.
  • Um gegenseitige Kontakte zu ermitteln, hashen wir die E-Mail Adressen Ihrer Kontakte und übermitteln diese an unsere Server. Wir sichern sie nicht als lesbare Adressen, und können sie daher auch nicht anders verwenden, als im Sinne des Kontakt-Matching. Ein gegenseitiger Kontakt ist für 1:1 Einladungen relevant, da wir aus Datenschutzgründen nur dann die Verfügbarkeiten von Kontakte abgleichen, wenn diese sich gegenseitig bekannt sind.
  • Wir werden nicht nach ihren Passwörtern wie ihrem Office365 oder Google Passwort fragen. Somit können diese weder gespeichert werden, noch benötigen wir den direkten Zugang zu ihren Konten bei diesen Anbietern, um unsere Leistungen auszuführen.
  • Unsere Server liegen in Deutschland, so dass wir den deutschen Gesetzen unterliegen.
  • Wir verpflichten uns zur Datensicherheit und Privatsphäre, sodass Sie uns bei Anliegen gerne unter info@scedule.com kontaktieren können.
Datenschutzerklärung

Scedule UG („wir“, „uns“ oder „unser“) betreibt die Webseite Scedule und die Scedule mobile Anwendung (den „Service“).

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Informationen, wenn Sie unseren Service nutzen.
Wir werden Ihre Daten nicht verwenden oder weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für die Bereitstellung und Verbesserung des Service. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erhebung und Verwendung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes festgelegt ist, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleichen Bedeutungen wie in unseren Nutzungsbedingungen.

Erhebung und Nutzung von Daten

Bei der Nutzung unseres Service, können wir Sie bitten, uns bestimmte personenbezogene Informationen zu geben, die verwendet werden, um Sie kontaktieren oder identifizieren zu können. Personenbezogene Informationen können ihre (geschäftliche) E-Mail-Adresse und ihr Name sein. Die persönlichen Informationen sind aber nicht darauf beschränkt.

Account Information:

Sie stellen uns demnach Ihren Namen und Ihre (geschäftliche) E-Mail Adresse zum Erstellen Ihres Accounts zur Verfügung. Des weiteren wählen Sie ein Passwort.

Die persönlichen Informationen Name und E-Mail Adresse können mit anderen Teilnehmern im Rahmen einer Termineinladung geteilt werden.

Ihre Kontakte:
Um die Personen zu identifizieren die Sie kennen und um anderen einen automatischen Terminabgleich mit Ihnen zu ermöglichen, brauchen wir den Zugang zu Ihrem Adressbuch. Wenn Personen gegenseitig ihre E-Mail Adressen gespeichert haben, gehen wir davon aus, dass diese Personen sich kennen und gleichen daher automatisch die Verfügbarkeiten in einem Terminfindungsprozess ab. Um diese ‘übereinstimmenden Kontakte’ zu identifizieren, teilen wir nur den hash Wert Ihrer Kontakt E-Mail Adressen und vergleichen diesen mit dem generierten hash Wert aus Ihrem Adressbuch.

Sobald Sie Personen zu einer Umfrage einladen, erhalten wir deren E-Mail Adressen für den Einladungsprozess. Wir behandeln diese Kontaktdetails in einer verschlüsselten Datenbank und nutzen diese ausschließlich für die entsprechende Einladung. Wir werden keine unaufgeforderten Nachrichten an Ihre Kontakte senden.

Ihre Kalender:
Wir benötigen selbstverständlich Ihre Verfügbarkeitsinformationen, um diese mit den Verfügbarkeiten ihrer Teilnehmer abzugleichen. Dennoch benötigen wir nicht jedes Detail aus ihrem Kalender, da wir nur die verschlüsselte Start- und Endzeit ihrer Termine sowie die eingetragenen Orte nutzen. Die übrigen Daten Ihrer Termine aus Ihren Kalendern, werden direkt daraus gelesen und lediglich lokal in der Scedule App zwischengespeichert. Basierend auf den Prinzipien von Scedule, wird Ihr Kalender nicht veröffentlicht. Alle weiteren Informationen aus Ihren Termine verbleiben in dem von Ihnen genutzten Kalender und werden nicht in unsere Datenbank überführt. Auch Termine die Sie mit Scedule erstellen, werden in Ihrem vertrauten Kalender gespeichert.

Sobald Sie eine Umfrage erstellen, übermitteln Sie weitere Informationen über Ihre Terminabsichten, Themen und Teilnehmer an unseren Server. Diese Daten werden wir 14 Tage nach dem die Umfrage beendet oder abgesagt wurde löschen.

Log Daten

Wir können auch Informationen sammeln, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unseren Service besuchen oder wenn Sie über ein mobiles Gerät auf den Service zugreifen („Logdaten“).

Diese Protokoll- oder Logdaten können Informationen wie die IP-Adresse des Computers, den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, und die Zeit, die auf diesen Seiten verbracht wurde und andere Statistiken enthalten.

Wenn Sie auf den Dienst von oder über ein mobiles Gerät zugreifen, können diese Protokolldaten Informationen wie den Typ des verwendeten Mobilgeräts, die eindeutige ID des Mobilgeräts, die IP-Adresse Ihres Mobilgeräts, Ihr mobiles Betriebssystem, den Typ des mobilen Internet-Browsers und andere Statistiken beinhalten.

Darüber hinaus können wir Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics verwenden, die diese Art von Informationen sammeln, überwachen und analysieren, um die Funktionalität unseres Service zu erhöhen. Diese Drittanbieter haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die festlegen, wie sie diese Informationen nutzen.

Standort Informationen

Wir können Informationen über Ihren Standort verwenden, um damit verbundene Funktionen unseres Services zur Verfügung zu stellen.

Cookies

Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert.

Wir verwenden „Cookies“, um Informationen zu sammeln. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Service nicht nutzen.

Wenn Sie nicht wünschen, dass wir mittels Cookies Ihr Verhalten auf unserer Website tracken, so können Sie dies durch Setzen des Opt-out-cookies unterbinden: Klicken Sie hier für die opt-out Option.

Service Anbieter

Wir können Drittfirmen und Einzelpersonen einsetzen, um unseren Service zur Verfügung zu stellen, den Service in unserem Auftrag anzubieten, servicebezogene Dienstleistungen durchzuführen oder uns bei der Analyse zu unterstützen, wie unser Service genutzt wird.

Diese Dritte haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur, um diese Aufgaben in unserem Auftrag durchzuführen und sind verpflichtet, sie nicht für sonstige Zwecke offen zu legen oder zu nutzen.

Communications

Wir können Ihre persönlichen Informationen verwenden, um Ihnen Newsletter, Marketing- oder Werbematerialien und andere Informationen zu übermitteln, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich dagegen entscheiden, bestimmte oder generell Mitteilungen von uns zu erhalten, indem Sie den unsubscribe Link folgen oder indem Sie uns eine entsprechende Anfrage an info@scedule.com senden.

Für Marketing Zwecke können wir zudem ihre persönlichen Informationen sowie den Namen und das Logo des Unternehmens für das Sie arbeiten nutzen.

Einhaltung von Gesetzen

Wir werden Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder durch eine Vorladung verfügt wird oder wenn wir glauben, dass diese Maßnahmen erforderlich sind, um das Gesetz und die angemessenen Forderungen der Strafverfolgungsbehörden zu erfüllen oder die Sicherheit oder Integrität unseres Dienstes zu schützen.

Business Transaktionen

Falls Scedule UG an einer Fusion, an einer Übernahme oder einem Vermögensverkauf beteiligt ist, können Ihre personenbezogenen Daten übertragen werden. Wir informieren Sie, bevor Ihre personenbezogenen Daten übertragen werden und einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung zu 100% sicher ist. Während wir uns bemühen, unter Einsatz aller wirtschaftlich akzeptablen Mittel, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Internationaler Datentransfer

Ihre Informationen einschließlich personenbezogener Daten können an Computer weitergegeben werden, die sich außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder im Geltungsbereich einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit befinden, wo die Datenschutzgesetze von den für Ihren Standort gültigen Gesetzen abweichen können.

Wenn Sie sich außerhalb von Deutschland befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen, beachten Sie bitte, dass wir die Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, nach Deutschland übertragen und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, gefolgt von Ihrer Einreichung solcher Daten entspricht Ihrer Zustimmung zu dieser Übertragung.

Links zu anderen Seiten

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie an die Website des Dritten weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über,und übernehmen keine Verantwortung für, die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten von Drittanbietern.

Datenschutz und Kinder

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 13 Jahren („Kinder“).

Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind und wissen, dass Ihr Kind uns persönliche Daten übermittelt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir uns bewusst sind, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren ohne Zustimmung der Eltern gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über die Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie sind wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte: info@scedule.com